05.11.2024 – Webinar mit Gerrit Stephan- Spielverhalten fördern
  • spielen gerrit

05.11.2024 – Webinar mit Gerrit Stephan- Spielverhalten fördern

37,90

Webinar von und mit Gerrit Stephan
humorvoll, verständlich und kurzweilig referiert Gerrit Stephan an diesem Abend  darüber, warum wir unsere Hunde zum Spielen motivieren sollten und wie wir dies umsetzen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kategorien: ,

Beschreibung

Spielverhalten fördern

Spiel ist als freie, lustbetonte Aktivität ein scheinbarer Luxus der Natur. Auf den zweiten Blick erfüllt Spiel gerade für soziale Säugetiere wichtige Funktionen. Zumindest für junge Säugetiere ist Spiel ganz sicher nicht überflüssig, sondern im Gegenteil für eine gesunde Entwicklung sehr wichtig. Da es keine direkten Vorteile bringt und dennoch wichtig ist, gehört Spiel zu den Verhalten, die selbstbelohnend sind. Sehr selbstbelohnend, die Gelegenheit zu Spielen gehört zu den mächtigsten Belohnungen im Hundetraining und auch für uns Menschen gilt: Kaum etwas macht so viel Spaß, wie ein ausgelassenes, gelungenes Spiel.

Auch erwachsene Hunde spielen, wenn auch deutlich weniger als die Jungtiere und nicht alles, was nach Spiel aussieht, macht tatsächlich auch Spaß. Wann immer es uns allerdings gelingt, die Bedingungen für unbefangenes, freudiges Spiel zu schaffen, sorgen wir für eine gute Zeit, verbessern die Lebensqualität und vertiefen unsere Beziehung. Das Ganze ist also weit mehr als nur ein Luxusthema.

In diesem Abendseminar schauen wir uns an, was Spiel ist, was nicht und welche Möglichkeiten wir haben, Spiel unter Hunden und Spiel zwischen Menschen und Hunden zu fördern.

Über den Referenten:

Gerrit Stephan, Jahrgang `66 ist Biologe (B.Sc.), ATN-Dozent und arbeitet seit vielen Jahren in erster Linie mit schwierigen Mensch/Hund – Teams als Verhaltensberater und Hundetrainer in Bochum. In seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er die biologischen Grundlagen von Hundeverhalten und -training fundiert, umfassend und allgemeinverständlich.

Konditionen:

Datum: Dienstag, 05.11.2024
Start: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden, Aufzeichnung wird 14 Tage zur Verfügung stehen
Preis: 37,90 € pro Person

Zugangsdaten erhalten alle Teilnehmenden ca. 60 min vor Start des Webinares per E-Mail