19.09.2024 – Webinar mit Gerrit Stephan- Stress und Anspannung bei Hunden
  • stress

19.09.2024 – Webinar mit Gerrit Stephan- Stress und Anspannung bei Hunden

37,90

Webinar von und mit Gerrit Stephan
humorvoll, verständlich und kurzweilig referiert Gerrit Stephan an diesem Abend  zum Thema Stress und Anspannung bei Hunden.
Neben den Erkennungszeichen werden nützliche Maßnahmen empfohlen, wie Stress und Anspannung bei unseren Hunden reduziert werden kann

Kategorien: ,

Beschreibung

Stress und Anspannung beim Hund sicher erkennen

Stress beim Hund ist ein sehr wichtiges und oft unterschätztes Thema.

Unter Stress ist z.B. Lernen nur eingeschränkt möglich und es sind leider meist die erwünschten Lernprozesse, die nicht mehr stattfinden. Auf der anderen Seite lernen Hunde sehr schnell unerwünschte Verhaltensweisen wie z.B. Leinebeissen oder Erregungsbellen, die ihnen in der belastenden Situation Erleichterung verschaffen. Vor allem aber bilden sich unter Stress schnell ungünstige emotionale Verknüpfungen mit einzelnen Elementen der Situation, und die Hunde reagieren bald früher und intensiver mit Stresssymptomen auf die jeweiligen Umgebungen und Situationen. Unter Stress fahren Säugetiergehirne eine Art Notfallprogramm, das im Zweifel auch ängstliches oder aggressives Verhalten vorsieht. Aus diesen Gründen trägt Stress zur Entstehung der verschiedensten Verhaltensprobleme beim Hund bei.

Es ist weder möglich noch nötig, Stress immer und unbedingt zu vermeiden, aber um so wichtiger ist es für uns Hundeleute, Stress frühzeitig zu erkennen. Nur so können wir die belastenden Faktoren erkennen, einschätzen und gegebenenfalls durch frühzeitiges Gegensteuern so dosieren, dass die Hunde sie bewältigen können.

Im Rahmen dieses Abendvortrages schauen wir zunächst, woran wir Stress zuverlässig erkennen können. Darüber hinaus werden Details herausgearbeitet, an denen die Vorboten dieser eindeutigen Symptome erkennbar werden: Hinweise auf erhöhte Körperspannung und im Verhalten sichtbar werdende Anzeichen innerer Konflikte.
Die Teilnehmenden erhalten zudem viele praktische Anregungen, die helfen können, belastende Situationen zu entschärfen.

 

Über den Referenten:

Gerrit Stephan, Jahrgang `66 ist Biologe (B.Sc.), ATN-Dozent und arbeitet seit vielen Jahren in erster Linie mit schwierigen Mensch/Hund – Teams als Verhaltensberater und Hundetrainer in Bochum. In seinen Vorträgen und Seminaren vermittelt er die biologischen Grundlagen von Hundeverhalten und -training fundiert, umfassend und allgemeinverständlich.

Konditionen:

Datum: Donnerstag, 19.09.2024
Start: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden, Aufzeichnung wird 14 Tage zur Verfügung stehen
Preis: 37,90 € pro Person

Zugangsdaten erhalten alle Teilnehmenden ca. 60 min vor Start des Webinares per E-Mail